Zwei Prügeleien

23. November 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Die Vielschichtigkeit unserer Kultur ist schon einen Schmunzler wert, ein in die Hose geratener Genetiv kann es aber auch sein. Der Express, den man auch als nicht-ganz-Bildzeitung Kölns bezeichnen kann, titelte vorgestern „Söhne von OB in Düsseldorf verprügelt“, und instinktiv drängten sich die Fragen auf, a. weshalb der OB mit seinen Söhnen dafür extra nach Düsseldorf fahren musste – hätte er sie nicht genauso gut in Köln verwamsen können, b. weshalb Jürgen Rothers, den ich als besonnenen und freundlichen Mann mit wirklich netten Kindern kenne, überhaupt zu solchen Taten fähig ist. Oder hat er jemand anderes Söhne verhauen? So viel sinnlose Gewalt, und alles nur weil man sich nicht traute „Söhne des OB in Düsseldorf verprügelt“ zu schreiben, Genetiv ist intellektuell, intellektuell darf der Express nicht sein.

Plakatwerbung ist vielschichtig, wortwörtlich, weshalb sich schon Mitte der 50er Künstler auf Plakatwände stürzten und Schichten herunterrissen. Decollage nannte man das, heute steht es im Museum Ludwig, die Künstler reissen ganz andere Sachen, das Decollagieren machen unbekannte Heldinnen und Helden, die genau wissen, welcher Subtext hinter den Plattmacheaussagen der Werbung steckt, in diesem Fall hinter der lieblosen Wort-Bild-Kommunikationkloppe von „Fitness First“ („what next?“ steht unformuliert auch hinter diesem Markennamen).
Mögen sie lange und glücklich leben und noch viele tolle Dinge reissen.

teilweise abgerissenes Plakat

Firlefanz

Advertisements

Tagged:, , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Zwei Prügeleien auf Der alte Montagsfisch.

Meta

%d Bloggern gefällt das: